Vorschule – Grundschule – Jugendliche - Gruppentraining

Seit über 10 Jahren bieten wir regelmäßig Konzentrations­trainingsgruppen für unterschiedliche Alters- und Klassenstufen an.

Das Einüben und Vertiefen der unterschiedlichen Basisfertigkeiten, wie „genau hinsehen und gut zuhören“ orientiert sich an bekannten Programmen nach Krowatschek, Lauth-Schlottke, Marburger-Konzentrationstraining, Sozialkompetenztraining.

Die Heranwachsenden sollen weiter in die Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit geführt, aber auch darin bestärkt werden.
Inhaltlich orientiert sich die Trainingsgruppe für Jugendliche an Inhalten aus dem Coaching, Strategietraining nach Muth/Seidel, Marburger-Konzentrationstraining.

Die Kinder und Jugendlichen besuchen die Gruppe generell ohne das Beisein der Eltern.

Inhaltliche Aspekte des Trainings entnehmen Sie den Arbeitsblättern, die Ihr Kind in jeder Stunde erhält. Sprechen Sie deren Inhalte mit den Kindern durch und erarbeiten Sie gemeinsam die Hausaufgaben. So helfen Sie Ihrem Kind die erarbeiteten Basisfertigkeiten in den Alltag zu übertragen.
Die Jugendlichen sollten ihre Aufgaben eigenverantwortlich übernehmen.

Am Ende des Trainings erhalten Sie eine kurze schriftliche Information.

  • Ein ausführlicher Gesprächstermin kann auf Selbstzahlerbasis vereinbart werden.

Zum Training bitte dicke Socken oder Hausschuhe mitbringen.


Klären Sie unbedingt vor der Anmeldung mit dem behandelnden Arzt, ob dieses Angebot für Ihr Kind/ Jugendlichen aus ärztlicher Sicht sinnvoll ist und Sie ein Rezept für psychisch-funktionelle Gruppentherapie erhalten werden.

  • Die Gruppe kann auch auf Selbstzahlerbasis besucht werden. Die Kursgebühr ist im Voraus zu entrichten.